Webdesign Katrin Ruoffner

Leerer Kunstgalerie-Raum mit off-tone-roséfarbener Wand und mit Holzboden
Portrait der Designerin mit schwarzer Bluse mit dreiviertellangen Ärmeln und V-Ausschnitt und mit grauer Jeans, sitzend auf einer glänzenden Steintischplatte vor blau-grauem Hintergrund

About

Katrin Ruoffner

Mein Name ist Katrin Ruoffner. Herz­lich Will­kommen auf meiner Seite. Im Jahre 2004 habe ich mein Studium an der Hoch­schule Reutlingen als Diplom-Ingenieu­rin für Textil­design (FH) und 2006 mein Aufbau­studium als Master of Arts (FH) an der Hoch­schule Reut­lingen erfolgreich abgeschlossen. Anschließend arbeitete ich mehrere Jahre als angestellte Designerin in den Color & Trim Design Teams großer Auto­mobil­konzerne (im Bereich Serien­fahr­zeuge, Advanced Design und Showcars).

Schließlich verwirk­lichte ich meinen lang­gehegten Traum und gründete mein eigenes Design-Unter­nehmen. Eine Sparte davon ist die Konzep­tion und das Styling qualitäts­voller Web­sites für den Bereich KUNST | DESIGN | KULTUR & LIFE­STYLE.

Meine Web­projekte entstehen in enger Zusammen­arbeit mit ausge­suchten Web­entwicklern, Fotografen, Textern und Übersetzern. Bei meiner Gestal­tung lege ich einen starken Fokus auf Hoch­wertigkeit, Individua­lität und hohe Ästhetik.

Ästhetik

Ästhetik, wie ich sie schätze, entsteht durch eine sensible und fundierte Auswahl von Farbe, Form, Struktur, Bild, Typografie und Grafik – und das Zusammenspiel all dieser Elemente.

Schneebedeckter Hügel im Morgennebel mit filigranen Büschen darauf hinter einer schneebedeckten Anhöhe, aus der vereinzelt filigrane Äste herausragen und die in zartes blau-grau-rosé-beige-farbenes Licht getaucht ist
Freigestellte, verschiedene Endgeräte vor weißem Hintergrund mit responsivem Motiv – auf jedem Bildschirm ­­ist der gleiche grün-glänzende Kolibri mit zarten, langen Wimpern vor blau-grauem Hintergrund abgebildet, größenmäßig flexibel an das Display des jeweiligen Endgerätes angepasst

Design

Gutes Webdesign verbindet die Eigenschaften der Ästhetik mit der funktionalen Seite und einem hohen Nutzen für Inhaber und Besucher – es setzt Ihr Unternehmen optimal in Szene.

Fokus-Themen

Bei der Gestaltung einer Website lege ich ganz besonderen Wert auf folgende drei Aspekte:

expand_more

Funktionalität & Optik

Heut­zutage ist eine wesent­liche Anfor­derung an gutes Web­design, dass es res­ponsive ist – also auf nahezu allen gängigen mobilen End­geräten und deren Ver­sionen hoch­wertig dar­gestellt wird. Auf teils kleinster Fläche sollen die Haupt­botschaft eines Unter­nehmens und dessen Kern­merkmale in hoch­quali­tativer Weise ange­zeigt werden. Der Seiten­besucher wünscht sich ein intuitives Navi­gieren durch die gesamte Seite. Der Fokus liegt bei gutem Web­design gleicher­maßen auf beidem – auf Funk­tionalität und Optik.

Hoch­wertig­keit

Kunstgalerie-Raum mit Holzboden und offtone-rosé-farbener Wand mit weißen Galerie-Sockeln davor, auf denen Büsten mit zierlichen Goldketten stehen, die von grün-glänzenden Kolibris dekoriert werden – dasselbe Szenario wird auf einem großen Mac-Bildschirm nochmals virtuell dargestellt und Realität und virtuelle Welt werden surreal miteinander verbunden

Feinheiten sind kleine Kostbarkeiten, auf die ich bei meiner Konzeption und Gestaltung höchsten Wert lege. Hochwertigkeit durch eine sensible Wahl von Farbe, Form, Bild, Struktur, Schrift und Grafik sind für mich essentiell. Ein ästhetisches Zusammenspiel all dieser Elemente und eine klare, geschliffene Sprache präsentieren Ihr Unternehmen bestmöglich. Ihr Besucher gewinnt einen allerersten Eindruck davon, was Sie anbieten – die Website ist Ihre Visitenkarte im Netz.

Insze­nie­rung & Wir­kung

Puristischer, lichtdurchfluteter Laufsteg mit grün-glänzenden Kolibris, die – jeweils auf einem zierlichen grauen, von der Decke an schwarzen Stäben herabhängenden Ring sitzend – alle drei mit dem Schnabel den gleichen langen, roten Faden halten und somit gemeinsam eine Performance darbieten

Das Design Ihrer Website sollte derart gewählt und auf Ihr Unternehmen abgestimmt sein, dass beim Besucher eine angenehme Atmosphäre entsteht. Alles sollte in sein richtiges Licht gerückt werden um so authentisch und ausdrucksstark zu erstrahlen. Jedes Unternehmen benötigt den Rahmen, der es optimal in Szene setzt.

Ausschnitt von dunklem Holztisch mit Laptop, Smartphone, Stift und Notizblock darauf

Arbeits­prozess

Erstes Gespräch mit Ihnen

|

Angebot für Ihre Website

|

Designphase

|

Vorstellung der Designs im Gespräch mit Ihnen

|

Inhalte – Texte und Bildmaterial

|

Erstellung der Website

|

Präsentation und finale Durchsprache mit Ihnen

|

Launch Ihrer Website

Ziel­gruppe

Mein besonderes Augenmerk liegt auf den Bereichen Kunst, Design, Kultur & Lifestyle.

Meine Zielgruppe sind anspruchsvolle Kunden mit Showrooms, Ateliers, Boutiquen, individuellen Ladengeschäften, Salons, Kreativbüros, Locations & Studios.

Leerer Kunstgalerie-Raum mit schwarzen, leeren Bilderrahmen an der off-tone-roséfarbenen Wand und mit Holzboden

Kunst­galerien & Kunst­ateliers

Schwarz-Weiß-Foto von weiblichem Model, sichtbar vom Kinn bis zur Hüfte, das gehobene Fashion und einen Ring und einen Armreif trägt – mit verschränkten Armen lässig an eine Wand lehnend

Mode- und Textil­design, Gold­schmieden, Produkt­design & Foto­grafie

Zierliche, hohe, grüne Bambuspflanzen, stilisiert freigestellt und vor einfarbigem blau-grauem Hintergrund dargestellt

Land­schafts­archi­tektur & Floris­tik

Leerer Raum, komplett aus hochwertigem Sichtbeton

Archi­tektur & Innen­archi­tektur

Lichtdurchfluteter, puristischer Laufsteg mit an braunen Seilen von der Decke hängender, dunkelbrauner Holzschaukel

Indivi­duelle Laden­geschäfte, Studios, Salons, Show­rooms & Boutiquen

Schwarzer Bartresen vor grauem Hintergrund mit edlen Flaschen aus farblos-transparentem Glas, grün-milchigem und weiß-milchigem Glas darauf und deren Spiegelung in der Tresenfläche

Feine Gastro­nomie & Hotellerie, Bars, Cafés & Lounges

Stil & Konzeption

Slideshow mit Beispielen zur Art meiner WEB-Gestaltung

Copyright 2020 Katrin Ruoffner Design

  • Großer, freigestellter iMac vor weißem Hintergrund, auf dessen Display die Konzeption einer Startseite für den Fashion-Bereich abgebildet ist
Portrait der Designerin mit schwarzer Bluse, im Halbprofil vor Hintergrundsfläche in warmem Grauton